Sie sind hier: Startseite / Aktuell / Presseberichte

14. Bötzinger Kulturtage vom 20.10. bis 05.11.2017

P R O G R A M M


Besuchen Sie die Veranstaltungen der diesjährigen Bötzinger Kulturtage. Angeboten wird eine bunte Mischung an unterhaltsamen und informativen Programmpunkten.

Freitag, 20.10.17, 17.00 – 21.00 Uhr, Festhalle, Hauptstr. 15
Abendflohmarkt mit rund 50 Verkaufsständen, für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.
Die Reservierung eines Verkaufsstandes ist unter Tel:07663-4118 möglich.
Veranstalter: Stockbrunnenhexen; Eintritt frei


Samstag, 21.10.17, 14.00 – 16.30 Uhr, Gottenheimer Str. 16
Das private Old- und Youngtimermuseum von D. Großblotekamp und D. Hörmann ist geöffnet. Ausgestellt sind ca. 25 historische Autos und Motorräder der 20er Jahre bis in die 80er Jahre, Eintritt frei

Sonntag, 22.10.17, 15.00 – 17.00 Uhr, Grundschulhof und Festhalle, Hauptstr. 15, Kinderspiele International, Wir spielen gemeinsam Spiele von früher und heute, auch aus verschiedenen Kulturen.
Wir hoffen, dass viele Menschen aus verschiedenen Ländern kommen und Spiele von früher und heute mitbringen. „Blinde Kuh“, „ Sackhüpfen", „Gummitwist“ und „Hüpfekästchen“ kennen die meisten. Aber was haben unsere Großeltern gespielt und was die Menschen, die aus anderen Kulturen zu uns gekommen sind? Dieser Frage wollen wir „spielend“ nachgehen und hoffen auf viele große und kleine Mitspieler.
Es gibt Kaffee und Tee und diverse Kuchen oder Waffeln.
Veranstalter: Internationaler Freundeskreis e.V., Eintritt frei

Sonntag, 22.10.17; 18.30 Uhr, St. Albankapelle, Bergstraße,
Konzert Cantomomento, Musik, die einmalig für Raum, Zeit und Publikum entsteht. Geistlicher Musikabend der besonderen Art:
Zu Texten von Hildegard von Bingen hören wir Gesangsimprovisationen. Tabea Nolte singt mit ihrer warmen, farbenreichen Stimme Melodien, die im Moment der Aufführung entstehen. Auch die Sprache entsteht, bleibt oft unerkennbar und lädt das Publikum ein, Gesang wie Instrumentalmusik zu hören.
Durch die Reinheit ihrer Stimme, dem Nachhall der alten Gemäuer und der sich ausbreitenden Besinnlichkeit fühlt man sich an alte gregorianische Weisen erinnert.
Gesang: Tabea Nolte, Freiburg, Lesung: Hans Baulig, Gemeindereferent
Veranstalter: Kath. Seelsorgeeinheit March-Gottenheim, Eintritt frei

Montag, 23.10.17, 20.00 Uhr, Gemeindebücherei, Bahnhofstr. 3, Lesetreff, Buchvorstellungen mit anregendem Gedankenaustausch
Veranstalter: Kunstforum Bötzingen e.V. und Gemeindebücherei, Eintritt frei

Dienstag, 24.10.17, 15.00 Uhr, Gemeindebücherei, Bahnhofstr. 3,
Erzähltheater „Billy feiert Geburtstag“ von Catharina Valckx aus dem Französischen von Julia Süßbrich, für Kinder ab 4 Jahren.
Hamster Billy richtet an seinem Geburtstag ein Verkleidefest für seine Freunde aus. Billy wünscht sich nicht nur Haselnüsse zum, Geburtstag, sondern auch ein Verkleidefest. Bis es so weit ist und er bis spät in den Abend hinein feiern kann, gibt es eine Reihe von Hindernissen zu überwinden. So ist auf einmal der winzig kleine Helmut verschwunden. Den wird doch nicht Jack, der Geier, geholt haben?
Anmeldung erwünscht unter Tel: 07663-931024 oder Mail an: angelika.lay@boetzingen.de;
Veranstalter: Gemeinde Bötzingen, Eintritt frei

Donnerstag, 26.10.17, 17.30 Uhr, Jugendraum des evang. Gemeindehauses, Hauptstr. 44, Kinderkino „Der Schlunz - Die Spur des Feuerpfeils“ für Kinder ab 6 Jahren
Knut und Brutus brauchen eine spannende Geschichte für die Hausaufgabe. Sie zwingen Schlunz und Lukas ihnen die Story zu liefern. und so befinden wir uns plötzlich im Wilden Westen,wo sich Cowboyjunge Luke und Indianerjunge Sakima zum ersten Mal treffen und sich für Feindesliebe einsetzen - in diesem Fall zwischen Cowboys und Indianer.
Veranstalter: Evangelische Kirchengemeinde, Eintritt frei

Freitag, 27.10.17, 18.00 - 22.00 Uhr, Parkplatz WAL-Schule, Hauptstr. 15,
Herbst in der Küche, Heimische Pflanzen und Früchte – neu entdecken und verwenden –Mit der Kräuterpädagogin Bärbel Höfflin-Rock werden wir heimische Pflanzen und Früchte neu entdecken und einiges über die Verwendung in der Küche und Volksheilkunde erfahren. Gemeinsam werden wir ein Herbstmenü aus Kräutern und Früchten zubereiten. Freuen Sie sich auf ein besonderes Erlebnis für alle Sinne.
Bitte mitbringen: Geschirrtücher, Dosen für Reste. Maximal 12 Teilnehmer.
VBW-Kurs, Anmeldung erforderlich bei Frau Jaeger unter 07663-931020
Veranstalter: VBW, Kosten 19 € + ca. 9 € Materialkosten



Samstag, 28.10.17, 14.00 – 16.30 Uhr, Gottenheimer Str. 16
Das private Old- und Youngtimermuseum von D. Großblotekamp und D. Hörmann ist geöffnet. Ausgestellt sind ca. 25 historische Autos und Motorräder der 20er Jahre bis in die 80er Jahre, Eintritt frei


Samstag, 28.10.17, 20.00 h; Festhalle, Hauptstr.15, Theaterabend der Landjugend „Au backe!“ von Bernd Gombold, Einlass ab 19 Uhr,
Der Dorfzahnarzt Klaus Fröhlich freut sich auf einen entspannten Urlaub, auch wenn seine Frau Uschi bereits vor der Abfahrt ein Theater macht. Allein zurückgeblieben, hat ihre Putzfrau Mona ganz andere Probleme. Vor dreißig Jahren hat sie mit ihrer Schulfreundin Britta eine Wette abgeschlossen, wer einmal die bessere Partie von beiden macht. Da Britta mit ihrem Ehemann Arnold, ein schwerreicher Filmproduzent in Hollywood zu Besuch kommt, schlüpft Mona kurzerhand in die Rolle der Frau Fröhlich. Trotz des nervigen Patienten Hubert, der verzweifelt auf der Suche nach dem Herrn Doktor ist, funktioniert die ganze Scharade bestens. Jedenfalls bis das Ehepaar Fröhlich vor der Tür steht. Als es eigentlich nicht noch komplizierter werden kann, kommt natürlich Kevin, der Sohn von Klaus, auch zurück nach Hause mit Freundin und Kind.
Kartenvorverkauf ab 16.10. bei Rinklin Beck, Bäckerei Barleon, Verkaufsstelle Hauptstraße, Metzgerei Kanzinger. An der Abendkasse gibt es nur noch Karten, falls welche übrig sind.
Veranstalter: Landjugend Bötzingen, Eintritt 7 €, im Vorverkauf 6 €
 

Sonntag, 29.10.17, 14.30 -17.00 Uhr, Jugendclub-Räume im Untergeschoss der Grundschule (Eingang Gartenstraße), Hauptstr. 15,
Tag der offenen Tür von „Bötzinger Music Generation“
(Jugendclub).
Der Jugendclub wurde die letzten zwei Jahre unter tatkräftiger Mitarbeit der Jugendlichen komplett renoviert. Im Sommer konnte darin bereits die erste Veranstaltung im Rahmen des Sommerferienprogramms stattfinden. Neben der Renovierung erhielt der Jugendclub auch einen neuen Namen: „Bötzinger Music Generation“.
Um sich von den Räumlichkeiten überzeugen zu können, lädt das Komitee alle Bötzinger Bürgerinnen und Bürger herzlich zu Kaffee und Kuchen ein.
Veranstalter: Gemeinde Bötzingen, Jugendclub, Eintritt frei

Montag, 30.10.17, 19.30 Uhr, Gemeindebücherei, Bahnhofstr. 3,
Lesung aus „Jesus ist in Salzburg geboren“ und „Mitteilungen einer Saatkrähe“ Gedichte und Geschichten von Andreas Peters. In den Gedichten spiegelt sich das Spannungsfeld des Autors: sein früheres Leben in der UdSSR, sein heutiges in Deutschland und seine Tätigkeit als Pastor und Seelsorger in Zeiten rasanter Säkularisierung.
Veranstalter: Andreas Peters, Bötzingen, Eintritt frei

Freitag, 3.11.17, 18.30 Uhr, Winzergenossenschaft, Hauptstr.13,
Überraschungsweinprobe mit 6 ausgesuchten Weinen passend zur Jahreszeit und einem Glas Sekt, dazu wird eine Kaiserstühler Gaumenfreude gereicht.
Anmeldung erforderlich unter: 07663-9306-0
Veranstalter: Winzergenossenschaft Bötzingen, Kosten 23€

Samstag, 4.11.17, 19.00 Uhr, Hauptstr. 35, „Bötzingen in der Urzeit – Unser Heimatraum im Jurazeitalter.
In unterhaltsamer und verständlicher Form werden unter Mitwirkung zahlreicher „badischer Ureinwohner“ (Fossilien zum Anfassen) der Wandel unserer heimatlichen Landschaft im Laufe der Jahrmillionen, die Entstehung der Fossilien, sowie der Flora und Fauna unserer Gegend im Jurazeitalter vorgestellt.
Anmeldung telefonisch unter: 07663-940454 oder per Mail erbeten an: Klaus.jenne@gmx.de;
Veranstalter: Klaus Jenne, Bötzingen; Eintritt frei
 

Sonntag, 5.11.17, 18.30 Uhr, Festhalle, Hauptstraße 15, Gemeindefilmabend
"Das Dorfgeschehen gestern und heute" mit Vorstellung des Bötzinger Dorfkalenders 2018
Bewirtung durch die DLRG
Veranstalter: Gemeinde Bötzingen, Unkostenbeitrag 2 €